Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Klausurtagung 2016

Hochkarätige Referenten und viel Zuspruch: Die Pressemitteilung zur diesjährigen Klausurtagung zum Thema "Kommunaler Wohnungsbau" ist online.

Auf Reisen

Die diesjährige Fraktionsfahrt im September führte zahlreiche Freie Wählerinnen und Wähler nach Thüringen. Pressebericht und Fotos sind online.

JFW stellt sich neu auf

Bald gibt es frischen Wind in der Vorstandschaft der JFW Augsburg/Dillingen mit bekannten Gesichtern.

STRABS

Im vollbesetzten Gasthof Schmid in Täfertingen erläuterte Referent Jürgen Raab die neuen gesetzlichen Möglichkeiten der Straßenausbaubeitragssatzung.

Neuanfang mit Aufbruchstimmung: Dr. Markus Brem führt die schwäbischen Freien Wähler

Am 23.4.2016 wurde auf der schwäbischen Bezirksdelegiertenversammlung eine neue Vorstandschaft gewählt. Alles zum neuen Personaltableau können Sie in unserer Pressemitteilung lesen.

Volksbefragung zu TTIP, CETA und TiSA gefordert

Die FREIEN WÄHLER Bayern starten eine landesweite Unterschriftensammlung, mit der Sie erreichen wollen, dass die bayerischen Bürgerinnen und Bürger in einer Volksbefragung nach Art. 88a Landeswahlgesetz zu den drei höchst umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA befragt werden.

Aktuelle Pressemitteilungen

zu den politischen Themen im Landkreis Augsburg finden Sie hier.

Seiteninhalt

Der Verein


Die Freien Wähler Neusäß e.V. sind ein Zusammenschluß politisch interessierter Bürgerinnen und Bürger in Form eines eingetragenen Vereins. Die Vereinsgründung fand am 1. Juli 1987 statt. Die Freien Wähler Neusäß sind keine Partei.

Die Freien Wähler verstehen sich als Forum für alle demokratischen, unabhängigen und zukunftsorientierten Kräfte der Stadt mit ihren acht Ortsteilen. Sie beteiligen sich aktiv an der Gestaltung der Politik und beziehen die Bürger in die Entscheidungsfindungen mit ein. Sie stellen den Menschen und das Wohl der Stadt in den Mittelpunkt ihres politischen Handelns. Bei Abstimmungen im Stadtrat gibt es für die Freien Wähler keinen Fraktionszwang. Sie entscheiden vielmehr nach ihrer eigenen Überzeugung auf Grund eingehender Meinungsbildung.


Organisation

Die FREIEN WÄHLER haben sich in Bayern mit rd. 850 Ortsverbände in einem Landesverband organisiert, um u.a. gemeinsam die unumgänglichen Notwendigkeiten wie z.B. Fortbildungsmaßnahmen und Infoveranstaltungen zu Neuerungen im Bau,- und Verwaltungsrecht, im kommunalen Steuerrecht und dgl. effizient an ihre Mandatsträger weiter geben zu können. Der Landesverband beobachtet und kommentiert die Aktionen und Beschlüsse der großen Parteien im Bayerischen Landtag, analysiert die Fakten und spricht Empfehlungen aus.

Im Landkreis Augsburg haben sich 35 Ortsverbände zu einem Kreisverband zusammen-geschlossen, um auch auf Kreisebene die notwendigen organisatorischen Aufgaben erfüllen zu können und die Mandatsträger der Freien Wähler zu unterstützen.

Seit der Wahl am 28.09.2008 sind die FREIEN WÄHLER im Bayerischen Landtag vertreten. Die FW Fraktion mit 21 Mitgliedern gestaltet als drittstärkste Kraft die Landespolitik mit.

Bei der Landtagswahl im September 2013 konnten insgesamt 19 Abgeordnete der FREIEN WÄHLER wieder in den Bayerischen Landtag einziehen.